Medien / KulturKinder- und Familienprogramm zur ARD-Themenwoche "WIR gesucht! Was hält uns zusammen?" im Ersten und in der ARD Mediathek
News und Nachrichten

"Pressemeldung" Kinder- und Familienprogramm zur ARD-Themenwoche „WIR gesucht! Was hält uns zusammen?“ im Ersten und in der ARD Mediathek

Kinder- und Familienprogramm zur ARD-Themenwoche „WIR gesucht! Was hält uns zusammen?“ im Ersten und in der ARD Mediathek

München (ots) –

Das Kinder-und Familienprogramm des Ersten beschäftigt sich mit dem Thema „WIR gesucht! Was hält uns zusammen?“ der ARD-Themenwoche und stellt vor allem die soziale Bedeutung der Lebenswelt in den Mittelpunkt.

Die ARD Themenwoche findet auch in der Themenwelt Kinder und Familie in der ARD Mediathek statt. Dafür wird ein Angebot zusammengestellt, das neben den eigens produzierten Sendungen für das Fernsehen weiterführende Inhalte zu den Aspekten Zusammenhalt, Engagement und Miteinander präsentiert. Dieses Spezialangebot ist ab dem 5. November jederzeit abrufbar unter: www.ardmediathek.de/kinderfamilie (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fwww.ardmediathek.de%2Fkinderfamilie&data=05%7C01%7CAgnes.Toellner%40ard.de%7C7886c77b4ef2499d1a4708dab3419f34%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C638019391669184882%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C3000%7C%7C%7C&sdata=MIBe3oiVLynr%2BpzpkuWDh%2Fup%2BY7qkgBQkRW8CGTtJgA%3D&reserved=0)

„Kinder und Jugendliche machen sich auf, das WIR in ihrer Umgebung zu finden. In der Kinderdoku ‚TickTack‘ nehmen die Zwillinge Lisa und Lena, die auch Patinnen der diesjährigen Themenwoche sind, die Freiwilligenkultur in unserem Land unter die Lupe. Und die ‚young reporters‘ begeben sich gleichfalls auf die Suche nach Teamspiel und Zusammenhalt – mit einer Webcam, von Medienprofis unterstützt.“
Klaus Brinkbäumer, ARD-Koordinator Kinder und Familienprogramm.

Das Programm im Einzelnen:

Samstag, 5. November 2022

um 05:55 Uh
Schau in meine Welt – Großfamilie sucht Wohnung (hr)
Dilara ist neun, geht in die dritte Klasse und lebt in einer Großfamilie. Zusammen mit fünf Geschwistern und ihren Eltern wohnen sie zu acht in einer winzigen Drei-Zimmer-Wohnung. Manchmal schämen sich Dilara und Bruder Emre und Schwester Adrian für ihr kleines Zuhause. Deshalb laden sie nur ungern Freunde zu sich ein und schmieden einen Plan: Sie wollen für eine große Wohnung kämpfen, suchen Hilfe beim Kinderbüro, gehen zur Zeitung, malen Plakate und entwerfen Postkarten. Im Kampf um eine größere Wohnung würden Dilara, Emre und Adriana sogar bis zum Bürgermeister gehen. Der Film begleitet die neunjährige Dilara, den zwölfjährigen Emre und die siebzehnjährige Adriana bei ihrer verzweifelten Suche nach einer Wohnung.
Redaktion: Tanja Nadig (hr)

um 6:20 Uhr
TickTack – Tu was! -Sportlich im Verein (SWR)
In Deutschland engagieren sich rund 30 Millionen Menschen ehrenamtlich, das ist mehr als jeder Dritte. Aber wo kann man sich überall ehrenamtlich engagieren und was bedeutet das eigentlich? Lisa und Lena besuchen Einrichtungen und Vereine, die ohne das Ehrenamt so nicht existieren könnten.
Sie treffen viele Menschen, die ehrenamtlich das Vereinsleben überhaupt erst möglich Sie geben Einblicke wie man sich, vielleicht auch in eher ungewöhnlichen Ämtern, ehrenamtlich in Sportvereinen engagieren kann.

um 6:45 Uhr:
TickTack – Tu was! – Ranger: Abenteuer im Wald (SWR)
Lisa und Lena besuchen eine Gruppe junger Volunteer-Ranger im Harz und begleiten sie bei ihrer Arbeit zum Schutz der Natur im Wald. Dabei lernen sie, wie man Buchen pflanzt, was man im Wald besser lassen sollte und wie man Tiere an ihren Hinterlassenschaften erkennt. Außerdem besuchen sie das Urban-Gardening-Projekt „Baulücke“ in Hannover und geben Tipps, wie man auch in der Stadt etwas für die Natur tun kann, welche Naturschutzprojekt es sonst noch fernab von Stadt und Wald gibt und wie man sich engagieren kann.
Redaktion: Imogen Nabel (SWR)

um 7:50 Uhr
Checker Tobi: Der Kommunikationscheck (BR)
Bei Kommunikation geht es darum, sich zu verständigen. Tobi checkt, was verbale und nonverbale Kommunikation ist, und wie wir kommunizieren, ohne dass wir es merken. Dafür trifft er Kommunikationswissenschaftlerin Diana, die mit ihm die Grundlagen der Kommunikation klärt.
Welche Probleme bei digitaler Kommunikation auftreten können und was man unter „Kommunikationsstress“ versteht, erfährt Tobi von Kommunikationswissenschaftlerin Claudia.
Was passiert, wenn Kommunikation schiefgeht? Wie es zu diesen Streitereien kommt, wie wir diskutieren, ohne einander zu verletzen und Streitigkeiten schnell schlichten können. Dafür trifft er sich mit Psychologin Conny. Ob der Checker von ihr erfährt, wie er sich nie wieder streiten muss?
Redaktion: Birgitta Kaßeckert (BR)

Sonntag, 6. November 2022

um 5:55 Uhr
young reporter- Zusammen zum Gipfel: Gemeinschaft in der Höhe (SR)
Das WIR-Gefühl ist auch beim Klettern sehr wichtig. Du vertraust einer anderen Person dein Leben an, während du selbst mehrere Meter in der Höhe hängst. Mir hat das Klettern beim Überwinden meiner Ängste sehr geholfen. Es hat unter anderem mein Selbstbewusstsein gestärkt. Außerdem schweißt das Klettern mich und meine kleine Schwester immer mehr zusammen. Aber auch zu den anderen Personen mit denen ich klettern gehe baue ich dadurch eine viel stärkere Bindung und ein Vertrauensverhältnis auf. Was mir auf jeden Fall fehlen würde wären der Spaß und die Gemeinschaft beim Klettern.

um 7:00 Uhr
young reporter – Mitmischen in der Politik (rbb)
Seit einem Jahr diskutiert Maria in Angermünde mit, wie sich das Leben ihrer Stadt verändern soll. Im Jugendbeirat setzt sie sich für Wünsche aus ihrer Altersklasse ein und kämpft u.a. um eine neue Skaterbahn in ihrer Stadt. Oft hat sie das Gefühl, dass Jugendliche in der Politik nicht richtig wahrgenommen werden. Außerdem geht ihr vieles einfach zu langsam. Für die 17jährige ist ein gutes gesellschaftliches Miteinander wichtig. Und das funktioniert nur, wenn möglichst viele bei den Entscheidungen mitwirken können. Durch ihr Engagement möchte sie auch Gleichaltrige dafür gewinnen, mehr in der Politik mitzumischen. In ihrem Beitrag für young reporter zeigt sie uns, wie sich auch junge Menschen in der Kommunalpolitik stark machen können.
Redaktion: Dietmar Schiller (rbb)
um 6:00 Uhr
Tigerenten Club – Der Club zum Mitmachen (SWR)
Gemeinsam auf dem Bauernhof
die Menschen auf dem Bauernhof in Gomaringen („Kibago“) haben ihr „Wir“ gefunden. Auf ehrenamtlicher Basis haben Conny Schäfer und ihre Helferinnen und Helfer einen Ort geschaffen, an dem sich jeder wohlfühlen soll. Auf dem Hof gibt es zwölf verschiedene Tierarten, darunter Pferde, Hasen, Ziegen oder Enten. Jeden Tag besuchen Kinder und Jugendliche den Hof. Sie können füttern, mithelfen und eine erfüllte Zeit mit den Tieren verbringen.
Schulklassen-Duell in der Spielearena
Zwei Schulklassen spielen um Notbremsen und um den Goldpokal. Es geht um Sportlichkeit, Geschicklichkeit und um Quiz-Wissen.

um 9:30 Uhr:
Die Sendung mit der Maus (WDR)
Was ist unser Grundgesetz? – Im Kino nicht quasseln, an der Supermarktkasse nicht vordrängeln, und das schmutzige Geschirr soll jeder selbst wegräumen. Regeln gibt es für vieles. Alles, was ganz besonders wichtig ist, dafür gibt es Gesetze. Aber sogar sie müssen sich an Regeln halten – die im deutschen Grundgesetz stehen. Was das überhaupt ist, findet Maus-Reporterin Clarissa heraus: ein Schutzschirm für alle, die in Deutschland leben. Aber wie sieht das im Alltag aus? Die Geschichte von „Grundgesetz-Girl“ – Es gelten nicht die gleichen Rechte für Mädchen und Jungs? Die eigene Meinung darf nicht gesagt werden? Oder jemand wird herablassend behandelt? Das geht gar nicht und ist ein klarer Fall für diese Superheldin: „Grundgesetz-Girl“ mischt sich ein, wenn sich nicht alle an die Spielregeln halten
Redaktion: Joachim Lachmuth (WDR)

Samstag, 12. November 2022

um 5:30 Uhr:
Das Mädchen mit den langen Haaren (SWR)
Über den Verein „Alopecia Areata e.V.“ findet Janne ein Mädchen, das eine Perücke braucht: Anouk ist 14 Jahre alt und hat bereits als kleines Kind alle Haare verloren. Sie ist ein selbstbewusstes, offenes und fröhliches Mädchen. Anouk lädt Janne zu sich ein. Die zwei lernen sich kennen und stellen fest, dass sie beide auffallen: Janne mit ihren Hörgeräten und den sehr langen Haaren und Anouk, weil sie keine Haare, keine Wimpern und Augenbrauen hat. „Dabei sind wir doch beide ganz normal“, sagt Janne. Durch die Begegnung mit Anouk findet Janne eine Freundin und erfährt, wie schön es ist, einem anderen Menschen zu helfen. Anouk begleitet Janne zum Friseur. Im letzten Moment ist Janne unsicher, wie kurz sie ihre Haare schneiden will. Sie liebt ihren langen Zopf sehr.
Redaktion: Claudia Schwab (SWR)

um 5:55 Uhr
Checker Julian – Der Freundschafts-Check (BR)
Im Freundschafts-Check ist Julian mit seinem besten Freund Emanuel, genannt Emi, unterwegs. Zusammen begeben sie sich auf einen Freundschafts-Parcours: eine Zeitreise durch ihre Kindheit, Schulzeit und Jugend. Psychologin Anja begleitet sie dabei. Zu dritt finden sie heraus, wie man überhaupt Freunde findet, warum Freundschaft so wichtig ist und, warum Streiten unter Freundinnen und Freunden ganz normal ist.
Redaktion: Birgitta Kaßeckert (BR)

um 6:20 Uhr
TickTack – Tu was! – Rotes Kreuz: Mehr als Erste Hilfe (SWR)
Wer hilft, wenn man auf einem Konzert ohnmächtig wird? Was passiert eigentlich mit Altkleidern und wer sucht vermisste Personen im Wald?
Lisa und Lena nehmen die Zuschauer:innen mit zum Jugendrotkreuz in Stuttgart-Degerloch. Dort erfahren sie, was es bedeutet, ehrenamtlich beim Roten Kreuz aktiv zu sein, was in einen Rettungsrucksack gehört, welche tierischen Mitarbeiter beim Roten Kreuz aktiv sind, was eigentlich beim DRK Stuttgart mit den Altkleidern passiert und vor allem, wo das Rote Kreuz noch Unterstützung braucht.
Redaktion: Imogen Nabel (SWR)

um 6:45 Uhr
TickTack – Tu was! – Sozial engagieren (SWR)
Was tun, wenn man in der Schule schlechter ist als andere, weil sich die Eltern keine Nachhilfestunden leisten können? Lisa und Lena besuchen eine Initiative, die ehrenamtlich Nachhilfe anbietet. Sie treffen Jugendliche, die selbst Nachhilfe bekommen haben und ihr Wissen nun ehrenamtlich an Jüngere weitergeben.
Wie man Menschen unterstützen kann, die zu wenig Geld für den Einkauf im Supermarkt haben, erfahren Lisa und Lena bei der Tafel Stuttgart und gehen mit der Caritas-Jugend auf die nächtlichen Straßen von Stuttgart, wo sie an Menschen ohne Obdach warme Decken und Getränke verteilen.
Redaktion: Imogen Nabel (SWR)
um 7:10 Uhr
young reporter – Shalom und Hallo (BR)
Oberbayern und Israel. Während die Jugendlichen aus München Berge und grüne Wiesen kennen, liegt Be´er Sheva mitten in der Wüste. Nicht nur die Landschaft ist anders, auch Kultur und Religion unterscheiden sich. Die Schülerinnen und Schüler aus München lernen den israelischen Alltag über das Leben in ihren Gastfamilien kennen. Sie erfahren, warum Menschen in Israel am Samstag ihr Handy ausschalten und das soziales Engagement dort schon von Jugendlichen erwartet wird. Dass es Spaß machen kann, die eigene Umgebung zu verlassen, in ein fremdes Land, in eine neue Familie, um eine andere Gemeinschaft kennenzulernen, auch davon erzählt dieser Film.
Redaktion: Christopher Eckert (BR)

um 7:55 Uhr
Checker Tobi – Der Krisen-Check (BR)
Tobi checkt, wie persönliche und weltweite Krisen entstehen, und wie wir sie schnell überwinden können. Dazu hat er sich zwei echte „Krisen-Checker“ eingeladen. Verena ist Psychologin und kennt sich bestens mit unserer Gefühlswelt in Krisenzeiten aus. Florian erforscht, wie vernetzt unsere Welt ist und was das in einer Krise bedeutet.
Zusammen mit Journalistin Bianca findet Tobi heraus, warum es so wichtig ist, dass wir unsere Erlebnisse in Krisenzeiten für spätere Generationen festhalten. Dazu sind die beiden auf einer ganz besonderen Foto-Tour in München unterwegs. Bianca porträtiert Zeitzeugen am Fenster ihrer Wohnungen, also Menschen, die gerade die Corona-Krise miterleben und nicht aus dem Haus sollen. Ob es auch Tobi als Zeitzeuge in Biancas Fotoserie schafft?
Redaktion: Birgitta Kaßeckert (BR)

Um 8:20 Uhr
Celias Welt – WIR – unser Leben zusammen(rbb)
Menschen leben schon immer in Gemeinschaften. Dafür brauchen sie Regeln und Werte, um das gemeinsame Leben, den Zusammenhalt und das sogenannte „Wir-Gefühl“ gestalten zu können. Celia begibt sich auf eine Spurensuche und spricht mit Menschen mit ganz unterschiedlichen Perspektiven über die große Frage: Wie wollen und können „WIR“ zusammenleben?
Redaktion: Anke Sperl (rbb)

um 8:45 Uhr
neuneinhalb – für dich mittendrin (WDR)
Sport für alle – Gemeinsam trainieren, mit und ohne Behinderung
Gemeinschaft wird in vielen Sportarten ganz großgeschrieben. Sei es beim Mannschaftssport, in Teams oder Vereinen. Aber können wirklich alle Menschen Teil so einer Gemeinschaft sein? Was, wenn jemand zum Beispiel eine Behinderung hat? „neuneinhalb – für dich mittendrin“ besucht einen Sportverein, in dem das keine Rolle spielt! Hier trainieren alle gemeinsam – egal ob mit oder ohne Behinderung. Und das macht nicht nur Spaß, sondern hat auch einen wichtigen Effekt: Wo Vielfalt ganz normal ist, haben Vorurteile und Ausgrenzung keine Chance!
Redaktion: Manuela Kalupke (WDR)

Sonntag, 13. November 2022

um 6:10 Uhr
young reporter – Wie Glaube verbindet (BR)
Angelo engagiert sich in seiner christlichen Gemeinde und dem CVJM. Er erzählt über die Gemeinschaft, die er dort gefunden hat und die Vorurteile, mit denen christliche Gemeinschaften zu kämpfen haben.
Redaktion: Anne Thoma/ Christopher Eckert (BR)

Fotos über www.ardfoto.de und www.br-foto.de

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,

Tel: 089/558944 876, E-Mail: agnes.toellner@ard.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen zum Artikel

Kinder- und Familienprogramm zur ARD-Themenwoche „WIR gesucht! Was hält uns zusammen?“ im Ersten und in der ARD Mediathek Pressemeldungen-News

Neuste Themen

Pressemitteilung auf mehr als 50 Auto-News-Presseportalen mit einem Klick.

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Nachrichten nach Themen

Beliebte Artikel