Wissen / BildungNeuer Markenauftritt der EBS Universität
News und Nachrichten

"Pressemeldung" Neuer Markenauftritt der EBS Universität

Neuer Markenauftritt der EBS Universität

Wiesbaden/Oestrich-Winkel (ots) –

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht (EBS) schärft ihre Markenpositionierung und präsentiert sich in neuem Corporate Design. Zum Januar 2023 tritt die EBS mit einem differenzierenden und modernen Markenbild auf, das den Kern der EBS Universitätsausbildung auf den Punkt bringt: „Leadership for tomorrow“.

Wirtschaft und Gesellschaft stehen vor tiefgreifenden Herausforderungen. Um sie zu meistern, braucht es Führungspersönlichkeiten, die Veränderungen aktiv gestalten und Wege, Mittel und Lösungen aufzeigen. Verantwortung zu übernehmen, in einer Welt, deren Zukunftsaufgaben globales Denken und internationale Zusammenarbeit erfordern, braucht Mut und Führungsstärke. Eine klare Haltung und ein starkes Werteverständnis zählen neben fundiertem Fachwissen zu den Eigenschaften, die die Elite von morgen auszeichnen müssen.

Die EBS bildet diese exzellenten und visionären Führungspersönlichkeiten aus, die dem Anspruch folgen, die Welt zum Besseren zu verändern. Den Studierenden wird mit modernsten didaktischen Methoden nicht nur Fachwissen und -kompetenzen vermittelt, ein besonderes Augenmerk liegt auch auf der Entwicklung einer starken Persönlichkeit. Den Studierenden steht individuelle Betreuung des EBS Coaching und Leadership Hubs zur Verfügung, um damit das Beste aus sich herauszuholen – aufbauend auf den eigenen Stärken. Die EBS bildet eine Elite von morgen aus, die in der Welt einen Unterschied machen will und sich an einem klaren Wertegerüst orientiert: an Mut, Verantwortungsbewusstsein, Rücksicht und Rückgrat. Ganz dem Anspruch folgend: „Leadership for tomorrow“.

Umsetzung der Marke

Der neue Markenauftritt übersetzt visuell die neue Positionierung und übersetzt es in ein gleichzeitig traditionsbewusstes wie auch zukunftsgerichtetes Logo. So wird die Brücke zwischen der 51-jährigen Unternehmensgeschichte und der Zukunft der EBS geschlagen. Begleitet wird die neue Markenidentität von einem neuen Logo – einem Wappen -, neuen Farben – hochwertiges Anthrazit und Kupfer ergänzen das royale Blau – und einer neuen Schrift, die gemeinsam einen zeitgemäßen und differenzierenden Universitätsauftritt schaffen. Das neue Design trägt dazu bei, den Kern der EBS für alle sichtbar und erlebbar zu machen.

Eine zukunftsorientierte Ausrichtung

„An unserer Universität bilden wir die Führungspersönlichkeiten der Zukunft aus. Dabei setzen wir auf eine ganzheitliche Ausbildung, die die Stärkung der Persönlichkeit in den Fokus rückt. Denn unsere Absolvent:innen müssen sich in einem hoch dynamischen, beruflichen Umfeld beweisen und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. So können unsere Studierenden das Beste aus sich herausholen und sind hervorragend dafür gerüstet, die Welt zu verändern. Mit unserem neuen Auftritt unterstreichen wir unseren Anspruch“, sagt Prof. Dr. Martin Böhm, Rektor der EBS Universität und Professor für Marketing.

„Mit dem neuen Markenauftritt führen wir die EBS Universität in die Zukunft. Das Wertegerüst ‚unternehmerisch‘, ‚mutig und herausfordernd‘ und ‚exzellent und führend‘ steht dabei im Einklang mit der Vision des Bildungs- und Gesundheitsunternehmens SRH“, unterstreicht Prof. Dr. Christof Hettich, Vorstandsvorsitzender der SRH, der die EBS seit 2016 angehört.

Unter www.ebs.edu ist seit Mitte September die neugestaltete Website online. Auf dem Campus Schloss in Oestrich-Winkel lässt sich die neue Marke bereits an verschiedenen Stellen erleben. Bis Januar 2023 wird der komplette Markenprozess abgeschlossen sein. Der neue Markenauftritt ist das Ergebnis eines mehrstufigen Entwicklungsprozesses, der in enger Zusammenarbeit mit der SRH entstand.

Über die EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Die EBS Universität ist eine der führenden privaten Wirtschaftsuniversitäten. Aktuell lernen und forschen rund 2200 Studierende und Doktoranden an den Standorten in Wiesbaden und Oestrich-Winkel. Die EBS Business School, älteste private Hochschule für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland, bildet seit 1971 Führungspersönlichkeiten mit internationaler Perspektive aus. Die EBS Law School bietet seit 2011 ein vollwertiges, klassisches Jura-Studium mit dem Abschlussziel Staatsexamen und wirtschaftsrechtlichen Schwerpunktbereichen sowie einem integrierten Master in Business (M.A.) an. Mit ihrem Weiterbildungsangebot der EBS Executive School unterstützt die Universität Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Seit 2016 ist die EBS Universität Teil der Stiftungsunternehmens SRH, einem der größten Bildungs- und Gesundheitsunternehmen Deutschlands. www.ebs.edu

Pressekontakt:

Sabine Schnarkowski
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@ebs.edu

Original-Content von: EBS Universität für Wirtschaft und Recht gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen zum Artikel

Neuer Markenauftritt der EBS Universität Pressemeldungen-News

Neuste Themen

Pressemitteilung auf mehr als 50 Auto-News-Presseportalen mit einem Klick.

Mit unserem Dienst als Online-PR Verteiler machen wir dem Manko der fehlenden Präsenz Ihres Internetauftritts in den Suchergebnissen den Garaus, denn unser bewährter Service der Verteilung Ihrer Nachricht an die richtigen Stellen schafft Kontakte und fördert damit die Präsenz Ihres Internetauftrittes!

Nachrichten nach Themen

Beliebte Artikel